ANS Triboconditioning CG featured in German Newspaper Konstruktionspraxis!

In a recent article published in the magazine for industrial design, the new process Triboconditioning® CG for complex geometries is described. ANS achieves unique features of the surface in terms of smoothness as well as chemical and microstructural composition of the utmost material layer. This results is significant reduction of friction and wear and enables an optimization of parts, which are otherwise difficult to treat with Triboconditioning®, e.g. gears, cam lobes or sheet metal stampings.

In einem in der November-Ausgabe 2020 des Magazin für den Konstruktionsingenieur veröffentlichten Artikel wird das neue Verfahren Triboconditioning® CG für komplexe Geometrien beschrieben. ANS erzielt einzigartige Eigenschaften der Oberfläche in Bezug auf die Rauheit sowie die chemische und mikrostrukturelle Zusammensetzung der äußersten Materialschicht. Dies führt zu einer signifikanten Reduzierung von Reibung und Verschleiß und ermöglicht eine Optimierung von Teilen, die sonst nur schwer mittels Triboconditionieren® zu behandeln sind, wie z.B. Zahnräder, Nocken oder Blechstanzteile.

Link to article: https://www.konstruktionspraxis.vogel.de/geometrisch-komplizierte-bauteile-mittels-vibration-tribologisch-beschichten-a-976179/